Obligatorische Hundekurse

 

 wichtige Hinweise
  • In seiner Sitzung vom 28. Mai 2018 hat der Kantonsrat die Abschaffung der kantonalen Hundekurse für grosse oder massige Hunde beschlossen. Gegen diesen Entscheid wurde das Kantonsratsreferendum ergriffen, wodurch die Vorlage vors Volk kommen wird. Am 10. Februar 2019 wird über die praktische Hundeausbildung abgestimmt werden.

  • Die Hundeausbildung für grosse oder massige Hunde bleibt bis auf Weiteres obligatorisch.

  • Die letzten Kurseinheiten 2018 sind gestartet. Für 2018 bieten wir keine neuen Hundekurse mehr an.
  • Über die Wideraufnahme neuer Kurse im 2019 (ab anfangs April 2019) werden wir an dieser Stelle anfangs März wieder informieren.

 

Bevor Sie einen Hund anschaffen:
  • Abschluss einer Haftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckung von 1 Mio Franken
 
Wenn ein Hund übernommen wird (auch Zweithunde):
  • Gehört der Hund der Rassetypenliste I an, dann werden folgende zusätzliche Kurse vorausgesetzt:
    • Besuch Kurs für Welpenförderung zwischen der 8. und 16. Lebenswoche des Hundes
    • Besuch Junghundekurs bis zum 18. Lebensmonat des Hundes
    • Wird der Hund zwischen 18 Monaten und 8 Jahren übernommen, Besuch eines Erziehungskurses
—►siehe auch Gesetzliche Grundlagen

Unser Kursangebot:

Junghundekurs

 Kurs: Junghunde-Kurs mit Ausweis Veterinäramt (VETA) des Kanton Zürich
 Zielgruppe: Gehört der Hund der Rassetypenliste I an, dann muss bis zum 18. Lebensmoant des Hundes ein Junghundekurs besucht werden.
Termine / Wochentag: nach individueller Absprache
Kursdauer 10 Lektionen
Leitung:
Therese Weiss
Dorfstrasse 38
8309 Birchwil

044 / 836 65 31 (privat)
044 / 837 10 40 (Geschäft)
079 / 620 16 55 (Natel)
044 / 837 10 42 (Fax)
Kurskosten: • Fr. 160.- pro Kurs
• Bezahlung am ersten Kurstag
Mitbringen: • Motivationsgegenstände: "Würstli", Spielzeugt
• Führer-Leine (Länge dem Hund angepasst)
• Apportiergegenstand (etwas Längliches)
• Lange Leine ca. 3-5 Meter
Parkieren: EKZ Unterwerk Bassersdorf, Pöschenstrasse, 8303 Bassersdorf (siehe Trainingsplatz)
Achtung: • am ersten Kurstag das Impfbüchlein mitnehmen
• alle Hunde müssen geimpft und entwurmt sein
• Läufige Hündinnen können am Training nicht teilnehmen
Allgemeines: Die Teilnehmer haften selbst für vom Hund verursachte Schäden. Der Veranstalter (SKG Hundesport Bassersdorf) lehnt jede Haftung ab.
kurs-junghund  

―  Anmeldeformular Junghundekurs (mit Ausweis)

Erziehungskurs

 Kurs:
Erziehungs-Kurs mit Ausweis Veterinäramt (VETA) des Kanton Zürich
 Zielgruppe:
Erziehungskurs bei der Übernahme eines Hundes im Alter von 18 Monaten bis 8 Jahren und/oder bei Zuzug aus einem anderen Kanton, gemäss Anforderung des Kt. Zürich
Termine / Wochentag:
nach individueller Absprache
Kursdauer
10 Lektionen
Leitung:
Therese Weiss
Dorfstrasse 38
8309 Birchwil

044 / 8366531 (privat)
044 / 8371040 (Geschäft)
079 / 6201655 (Natel)
044 / 8371042 (Fax)
Kurskosten:
• Fr. 160.- pro Kurs
• Bezahlung am ersten Kurstag
Mitbringen:
• Motivatgionsgegenstände: "Würstli", Spielzeugt
• Führer-Leine (Länge dem Hund angepasst)
• Apportiergegenstand (etwas Längliches)
• Lange Leine ca. 3-5 Meter
Parkieren:
EKZ Unterwerk Bassersdorf, Pöschenstrasse, 8303 Bassersdorf (siehe Trainingsplatz)
Achtung:
• am ersten Kurstag das Impfbüchlein mitnehmen
• alle Hunde müssen geimpft und entwurmt sein
• Läufige Hündinnen können am Training nicht teilnehmen
Allgemeines:
Die Teilnehmer haften selbst für vom Hund verursachte Schäden. Der Veranstalter (SKG Hundesport Bassersdorf) lehnt jede Haftung ab.
kurs-erzk-obl
 
◄―  Anmeldeformular Erziehungs-Kurs mit Ausweis Veterinäramt (VETA) des Kanton Zürich

das Leiterteam

 
 
Therese Weiss
Spartenverantwortliche
+41 44 836 65 31 (P)
+41 44 837 10 40 (G)
+41 79 620 16 55 (N)
Bea Wiedersheim
Peter Hug
Gisela Berger
(Platzhalter: Cedro)