• logo_s2a.png
Mittwoch, 22. März 2017

Gelerntes will gefestigt werden!

Über die obligatorischen Hundekurse (Sachkundennachweis / Junghunde / Erziehungskurs) hinaus, bieten wir freiwillige Hundekurse an, damit das in den obligatorischen Kursen vermittelte Wissen trainiert und gefestigt werden kann.

Kursinhalte der freiwilligen Kurse:

  • Grundausbildung Schritt für Schritt
  • Wie trainiere ich meinen Junghund
  • Erziehung für Familienhunde, liebevoll und konsequent Grenzen setzen
  • Ich habe einen Hund aus dem Tierheim oder aus Zweiter Hand wie trainiere ich dass die Bindung gut wird?
  • Bindungsübungen Mensch-Hund und Hund-Mensch
  • Erziehungsspiele, einzeln und in Gruppen
  • Abrufspiele
  • Wie beschäftige ich meinen Hund auf dem Spaziergang
  • Wie kann ich meinen Hund im Alltag sinnvoll beschäftigen
  • Tricks die Hund und Menschen Spass machen
  • Ideen die jede Langeweile im Alltag vertreibt!
  • Gruppen-Training
  • Konfliktfreie Begegnungen mit Hund und Mensch
  • Ratschläge zur Korrektur von schlechten Angewohnheiten
  • Fehlverhalten abgewöhnen
  • Ängstlichen Hunden mehr Sicherheit geben; wie gehe ich mit einem ängstlichen Hund um?

In den letzten Jahren konnten in der Verhaltensforschung und in der Folge daraus auch im Umgang mit dem Hund viele neue Erkenntnisse gewonnen werden. Auf ihnen basieren die neuen Lerntheorien, die vorwiegend auf der positiven Bestärkung einer erwünschten Handlung des Hundes aufgebaut wird. Von grosser Bedeutung ist das konsequente Verhalten des Hundehalters. Damit sollte es unter anderem möglich sein, den Hund mit grosser Zuverlässigkeit aus jeder Situation abzurufen. Auf diese Weise wird jeder Hundefreund in der Lage sein, aus sich und seinem Hund ein echtes Team zu werden.

Denkanstösse

Hundeliebe ist nicht käuflich.
Man kann sie nur gewinnen, wenn der Aufbau einer Beziehung gelingt, die auf Verständnis, Vertrauen und gegenseitiger Achtung gründet.

Sinnvolle Ausbildung Schritt für Schritt!
Führen Sie den Partner auf vier Pfoten mit Spass zum geliebten Familienhund. Wir zeigen, wie das geht und vermitteln allen, die Freude an der Arbeit mit dem Hund haben, wie faszinierend die Ausbildung sein kann.

So macht Lernen Spass
Mit Zickzack durch die Beine, Balancieren auf dem Hocker oder Bellen auf Kommando und vielen weiteren originellen Ideen bringen Sie spielerisch Abwechslung in den Erziehungsalltag. Ihr Hund und Sie bleiben motiviert, die Bindung wird enger und das Erziehen klappt „fast“ von ganz alleine.

Aus dem Engel wird ein Bengel – Pubertät und wilde Zeiten
Wir begleiten Sie durch die schwierigen Monate der Pubertät ihres Hundes. Wir erklären Ihnen was mit dem pubertierenden Hund körperlich geschieht und warum es zeitweise so schwierig ist, das Leben mit ihm zu teilen. Es hilft Ihnen ihren Hund besser zu verstehen und macht Mut, selbst bei extrem erscheinenden Problemen den Kopf nicht in den Sand zu stecken, sondern durchzuhalten und mit den richtigen Tricks und Methoden alles wieder ins rechte Licht zu rücken.

So langweilt sich Ihr Hund garantiert nicht!
In jedem Hund steckt ein kleiner „Kommissar Rex“!

In der Grundschule lernt jeder Hund spielerisch „Sitz“, „Platz“, „Warten“, „Komm“ und was kommt dann? Spazieren gehen Stöckchen werfen, Ball apportieren… und sonst nichts? Wie langweilig für Sie und Ihren Hund. Mit Spass und Spiel lernen Hunde fast alles: vom guten Benehmen bis zur Spitzenleistung.

Einsteiger

freiwilliger Erziehungs- und Einsteigerkurs

Nach individueller Absprache mit den Hundetrainerinnen festigen Sie das im Junghundekurs und im Praxiskurs des Sachkundennachweise Erlernte

  • Gehen an lockerer Leine
  • Sitzen Warten
  • Heran kommen auf einmaliges Rufen
  • Verhalten im Strassenverkehr
  • Treppen begehen
  • Beantwortung Ihrer Fragen
  • ...und vieles Andere mehr
Kursausschreibung
Kurs: Freiwilliger Erziehungs- und Einsteigerkurs ohne Ausweis
Kursbeginn: Einstieg nach Absprache mit Kursverantwortlichen jederzeit möglich. 
Leitung:

Therese Weiss
Dorfstrasse 38
8309 Birchwil
Ausbildung/Anerkennung: Schweizerischer Schäferhund-Club

044 / 8366531 (privat)
044 / 8371040 (Geschäft)
079 / 6201655 (Natel)
044 / 8371042 (Fax)

Kosten:
  • Fr. 80.- Kurskarte 6, berechtigt zu 6 Lektion à 1 Stunde innerhalb 6 Monaten
oder
  • Fr. 120.- Kurskarte 10, berechtigt zu 10 Lektion à 1 Stunde innerhalb 6 Monaten

Bezahlung am ersten Kurstag. Nicht besuchte Lektionen verfallen nach 6 Monaten.

Wochentage:
  • Samstag
  • jeweils von 12.30h bis 13.30h
Mitzubringen:
  • Motivatgionsgegenstände: "Würstli", Spielzeugt
  • Führer-Leine (Länge dem Hund angepasst)
  • Apportiergegenstand (etwas Längliches)
  • Lange Leine ca. 3-5 Meter
Parkieren: EKZ Unterwerk Bassdersdorf (siehe Rubrik: "so finden Sie uns")
Wichtig:
  • am ersten Kurstag das Impfbüchlein mitnehmen
  • alle Hunde müssen geimpft und entwurmt sein
  • Läufige Hündinnen können am Training nicht teilnehmen
Haftung: Die Teilnehmer haften selbst für vom Hund verursachte Schäden. Der Veranstalter (SKG Hundesport Bassersdorf) lehnt jede Haftung ab.
Anmeldeformular: kurs-erzk-freiw 

―  Anmeldeformular freiwilliger Erziehungskurs

Festigung

Festigung der Grundausbildung

Und weiter geht es mit freiwilligen Hundeausbildung .....

  • Konzentrationsübungen
  • Leinenführigkeit
  • Folgen frei Gehen
  • Wenden Sitz-Platz-Steh
  • Apportieren
  • Abrufübungen
  • Erste Hilfe für den Hund
  • und vieles mehr ......
Kursausschreibung
Kurs: Weiterbildung in Festigung der Grundausbildung
Kursbeginn: Einstieg nach Absprache mit Kursverantwortlichen jederzeit möglich. 
Leitung:

Therese Weiss
Dorfstrasse 38
8309 Birchwil
Ausbildung/Anerkennung: Schweizerischer Schäferhund-Club

044 / 8366531 (privat)
044 / 8371040 (Geschäft)
079 / 6201655 (Natel)
044 / 8371042 (Fax)

Kosten:
  • Fr. 80.- Kurskarte 6, berechtigt zu 6 Lektion à 1 Stunde innerhalb 6 Monaten
oder
  • Fr. 120.- Kurskarte 10, berechtigt zu 10 Lektion à 1 Stunde innerhalb 6 Monaten

Bezahlung am ersten Kurstag. Nicht besuchte Lektionen verfallen nach 6 Monaten.

Wochentage:
  • Samstag
  • jeweils von 12.30h bis 13.30h
Mitzubringen:
  • Motivatgionsgegenstände: "Würstli", Spielzeugt
  • Führer-Leine (Länge dem Hund angepasst)
  • Apportiergegenstand (etwas Längliches)
  • Lange Leine ca. 3-5 Meter
Parkieren: EKZ Unterwerk Bassdersdorf (siehe Rubrik: "so finden Sie uns")
Wichtig:
  • am ersten Kurstag das Impfbüchlein mitnehmen
  • alle Hunde müssen geimpft und entwurmt sein
  • Läufige Hündinnen können am Training nicht teilnehmen
Haftung: Die Teilnehmer haften selbst für vom Hund verursachte Schäden. Der Veranstalter (SKG Hundesport Bassersdorf) lehnt jede Haftung ab.
Anmeldeformular: kurs-erzk-freiw 

―  Anmeldeformular Weiterbildung in Festigung der Grundausbildung

 

Fortgeschrittene

Grundausbildung für Fortgeschrittene

Und jetzt "perfektionieren" wir die Grundausbildung ....

► Ausbildungsschwerpunkte in Absprache mit der Kursleiterin
► ......

Kursausschreibung
Kurs: Weiterbildung in der Grundausbildung für Fortgeschrittene
Kursbeginn: Einstieg nach Absprache mit Kursverantwortlichen jederzeit möglich. 
Leitung:

Therese Weiss
Dorfstrasse 38
8309 Birchwil
Ausbildung/Anerkennung: Schweizerischer Schäferhund-Club

044 / 8366531 (privat)
044 / 8371040 (Geschäft)
079 / 6201655 (Natel)
044 / 8371042 (Fax)

Kosten:
  • Fr. 80.- Kurskarte 6, berechtigt zu 6 Lektion à 1 Stunde innerhalb 6 Monaten
oder
  • Fr. 120.- Kurskarte 10, berechtigt zu 10 Lektion à 1 Stunde innerhalb 6 Monaten

Bezahlung am ersten Kurstag. Nicht besuchte Lektionen verfallen nach 6 Monaten.

Wochentage:
  • Samstag
  • jeweils von 12.30h bis 13.30h
Mitzubringen:
  • Motivatgionsgegenstände: "Würstli", Spielzeugt
  • Führer-Leine (Länge dem Hund angepasst)
  • Apportiergegenstand (etwas Längliches)
  • Lange Leine ca. 3-5 Meter
Parkieren: EKZ Unterwerk Bassdersdorf (siehe Rubrik: "so finden Sie uns")
Wichtig:
  • am ersten Kurstag das Impfbüchlein mitnehmen
  • alle Hunde müssen geimpft und entwurmt sein
  • Läufige Hündinnen können am Training nicht teilnehmen
Haftung: Die Teilnehmer haften selbst für vom Hund verursachte Schäden. Der Veranstalter (SKG Hundesport Bassersdorf) lehnt jede Haftung ab.
Anmeldeformular: kurs-erzk-freiw 

―  Anmeldeformular Weiterbildung in der Grundausbildung für Fortgeschrittene

 

Leiterteam

Therse Weiss
Spartenverantwortliche

+41 44 836 65 31 (P)
+41 44 837 10 40 (G)
+41 79 620 16 55 (N)

email

Margrit Müller

Peter Hug

      

Bea Wiedersheim

 

 

Termine

Trainingsdaten Samstag: 12.30h-13.30h (oder nach Absprache)

Die aktuellen Daten entnehmen Sie bitte der Rubirk "Terminkalender / Kategorie: freiwillige Hundekurse"

termine

―  direkter Link zum Terminkalender

  • Kategorie "freiwillie Hundekurse" auswählen!
  • Details (z.B. kein Training, etc.) ist beim Auswählen eines Eintrages ersichtlich
  • Der Gesamt- und Revierplan kann hier als PDF herunter geladen werden

 

 

 

Termine freiwillige Kurse

Keine Termine