20190706 soplausch 001


Sommerplausch vom 6. Juli 2019

Sommerplausch 6. Juli 2019

Dieses Jahr liess sich das SpassSport-Team etwas Besonderes einfallen. Sie organisierten ein vereinsinternes «Mobility». Dabei galt es 15 Posten zu absolvieren, welche einzeln als «bestanden», respektive als «nicht bestanden» bewertet wurden. Die Prüfung galt als erfolgreich bestanden, wenn mindestens 12 der 15 Posten mit dem Prädikat «bestanden» bewertet wurden. Für die Hunde und deren Führer/-innen stellten die einzelnen Posten zum Teil anspruchsvolle Herausforderungen dar, die es möglichst geschickt zu bewältigen gab. Die einzelnen Teams wurden jeweils von einer Begleitperson während dem ganzen Parcours betreut. Mit Tipps und Anregungen halfen sie den Teams, möglichst erfolgreich auch unbekannte Hindernisse zu bewältigen umso den Teams zu möglichst vielen Erfolgserlebnissen zu verhelfen. Belohnt wurde die Teilnahme durch ein Hundefrottiertuch, welches von Daniel Wildensee (my-maler.ch) gesponsert wurde.

Dem Organisationsteam Peter Hug, Daniel Wildensee, Bernadette Achermann sowie den zahlreichen Helferinnen danke ich recht herzlich für ihren Einsatz und den tollen Anlass, den sie für uns ausgedacht bereitgestellt haben. Speziell danken möchte ich auch noch den zahlreichen Salat- und Kuchenspenderinnen, die den Sommerplausch kulinarisch abrundeten, sowie Daniel Wildensee für von ihm gesponserten Preise.

Vielen Dank!

Euer Präsi

Hinweis: die unten aufgeführten Bilder können vergrössert werden!