2016 10 02 hewa 024

Herbstwanderung vom 2. Oktober 2016

Der Wetterradar prognostizierte es im Voraus: der Spätsommer hat sich verabschiedet und der Herbst zeigte sich von der eher feuchten Seite. Der Wettergott hatte aber doch etwas Erbarmen mit uns 18 Hündeler und drosselte den Regen auf halber Strecke und als Entschuldigung schickte er uns noch ein paar Sonnenstrahlen. Die anderthalbstündige Wanderung, welche durch Heiri Bertschi (Sani-Gruppe) organisiert wurde, führte uns vom Gasthof Kanzlei kurz entlang des Greifensees, um dann über Land Richtung Nänikon, vorbei am Tamigerhof, wo wir von Alpakas ob unserer «Wetterfestigkeit» bestaunt wurden. Alsdann kehrten wir wieder zurück zum Ausgangspunkt, dem Gasthaus zur alten Kanzlei. Nachdem die Hunde versorgt waren, genossen wir gemeinsam ein feines Mittagessen, welches durch ein individuelles Dessert abgerundet wurde.

Herzlichen Dank an Heiri Bertschi für diese abwechslungsreiche Wanderung.

Dä Präsi

Hinweis: die unten aufgeführten Bilder können vergrössert werden!