2005 intmk 014 Interner Mehrkampf BH: 13. März 2005

13. März 2005

Man soll den Tag nehmen so wie er ist.... Eigentlich sollte es ja einen Frühlingstag sein, aber die 9 TeilnehmerInnen wurden (wohl) mit dem letzten Wintertag konfrontiert. Und so musste der Wettkampf eben auf hart gefrorener, schneebedeckter Unterlage absolviert werden. Trotzdem zeigte sich die Frühjahrssonne von ihrer besseren Seite, und begleitete die Prüfung mit ihren aufwärmenden Sonnenstrahlen. Nur gerade 9 Prüflinge stellten sich dieser Herausforderung. Sie allesamt bereuten aber ihr Kommen nicht, wurden sie doch von unserem Gastrichter (Max Zumsteg) und Sandra Link fair und aufbauend bewertet. Dank ihren breiten Fachwissen und ihren persönlichen Erfahrungen konnten Sandra und Max allen TeilnehmerInnen, nebst den Bewertungen, auch gute Hilfen, Tipps und Tricks weitervermitteln.

Den beiden Richtern, allen Helferinnen und der Prüfungsleiterin Carol Stalder, sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt.