2003 schulbesuch 001 Projekttag Schule Bassersdorf: 8. April 2003

8. April 2003

 

Projekttag Schule Bassersdorf

Am 8. April 2003 führte die Primarschule Bassersdorf (Schulhaus Steinlig) einen Projekttag durch. Dabei hatten die Dorfvereine die Gelegenheit, sich den PrimarschülerInnen vorzustellen. Diese Gelegenheit wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen, nur setzten wir einen leicht anderen Schwerpunkt:

"keine Angst vor‘m grossen Hund"

Unser Anliegen war vor allem, den Kinder Informationen über das Wesen des Hundes, sowie das korrekte Verhalten gegenüber unseren vierbeinigen Lieblingen zu vermitteln. Die anderthalbstündige Lektion, an welcher je 15 PrimarschülerInnen der Unter- und Mittelstufe teilnahmen, teilte sich in einen Theorieblock und einen Praxisteil auf. Die Kinder waren ausnahmslos interessiert und stellten die vielfältigsten Fragen. Und manche Kinderaugen leuchteten, als sie die Hunde streicheln oder gar mit ihnen an der Leine ein paar Schritte spazieren durften. Dank dem Konrad Lorenz Kuratoriums (IEMT Schweiz), Zürich, unterstützt von Pedigree, durften wir allen Kindern das hervorragend illustrierte Büchlein gratis abgeben. Aber auch unsere HSB-Kleber und der Ehrenkodex fanden einen "reissenden" Absatz.

Unserem Instruktorenteam- Lucia Rietiker / Therese Weiss- Bernadette Achermann / Ruth Fallegger- Margrith Reupke / Renate Müllerwelche sich spontan für diese gute Sache zur Verfügung gestellt haben, sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt.

Peter Nünlist
Präsident Hundesport Bassersdorf